GER 71

Irgendwas mit Segeln oder so

Start
Archiv
RSS

Über mich
Persönliches Weblog
Email


Letzte Kommentare von: Kristof, Alex, Kristof, Tobias, Kristof, RalfK, Alex, Kristof, Alex, Kristof, Alex, Christian, Tobias, Kristof, Tobias, ...
 Facebook: Kristof Doffing
 Twitter: GER71
 
 470er.de
 470er.Blogger
 
 
Int. 470er - Sailworld - Sailing-News.ch - Sailing Anarchy - DSV - ISAF - SVNRW - HSeV - STG - STG Academy - Finckh - Segelreporter - Sailpower - Segeln Magazin - Yacht - Segler-Zeitung - Bordreporter
 
AUS - FRA - ITA - JPN - SUI - USA
 
 
420er ~ Korsar ~ Contender ~ FD ~ Europe ~ Finn ~ OK ~ 505er ~ 29er ~ 49er ~ Opti ~ int 14 ~ A-Cat ~ Pirat ~ Laser ~ Cadet ~ Dyas ~ H-Jolle ~ KZV ~ SZV ~ Nacra17 ~ Moth ~ Teeny ~ Soling ~ Yngling ~ O-Jolle ~ Star ~ Vaurien
 
GER 10 + Cipra / Winkel + GER 24 + SUI 16 + SUI 5 + SUI 1453 + SUI 46 + AUT 3 + AUT 431 + AUT 437 + AUS 11
 
Mackay - Nautivela
 
YCBL - YCBL Blog - DSCL - WSV
 
Mini Url - Dict.leo.org - Wikipedia - Google
 
 Why sail a 470?
 Skizzen zum Beschlagslayout
 What happened to the Großschotbügel?
 Pumpen: Tut das nicht weh?





Bei meinen Segelnummern mag ich ja diese "digitalen" Nummern, also die eckigen Achten, die man einfach nur beschneiden muss. Da kann man immer mal einen Satz von dabei haben und macht dann jeden Buchstaben oder jede Zahl draus. Schick aussehen tun sie zudem.

Das findet die ISAF offenbar nicht. In den "Racing Rules of Sailing steht" (ich weiss nicht, seit wann):

G 1.2 Specifications: (a) National letters and sail numbers shall be in capital letters and Arabic numerals, clearly legible and of the same colour. Commercially available typefaces giving the same or better legibility than Helvetica are acceptable.

Man kann nun bzgl. "Lesbarkeit" verschiedener Ansicht sein. Es gibt wohl Leute, die halten die digitalen Nummern für schlecht lesbar. Zumindest sind solche Nummern bei den 420ern (mit Verweis auf G1.2) seit diesem Jahr verboten. Und auch die Optis haben das dementsprechend geregelt.

Nur von den 470ern hört man mal wieder nichts. Das ist schade, denn ich brauche gerade neue Nummern, und regulären Buchstaben/Ziffern kommen einen erheblich teurer.

Nachtrag 27.5.: Die 470er werden es wohl genauso halten wie die 420er. Auf Anfrage teilt Dimitris Dimou mir mit:
Our major sailmakers were either using "normal" numbers or have switched to non-"digital eight" sail numbers now, so all new sails should be fine. Existing sails certified before May 2016 are also OK because we must grandfather them. If you have new sails without numbers, please do not use the digital eight figures anymore.

Ich werde also normale Nummern kaufen müssen.


24.05.16 15:24 Kristof [4 Kommentare] Teilen: Facebook Twitter