GER 71

Irgendwas mit Segeln oder so

Start
Archiv
RSS

Über mich
Persönliches Weblog
Email


Letzte Kommentare von: Kristof, Alex, Kristof, Tobias, Kristof, RalfK, Alex, Kristof, Alex, Kristof, Alex, Christian, Tobias, Kristof, Tobias, ...
 Facebook: Kristof Doffing
 Twitter: GER71
 
 470er.de
 470er.Blogger
 
 
Int. 470er - Sailworld - Sailing-News.ch - Sailing Anarchy - DSV - ISAF - SVNRW - HSeV - STG - STG Academy - Finckh - Segelreporter - Sailpower - Segeln Magazin - Yacht - Segler-Zeitung - Bordreporter
 
AUS - FRA - ITA - JPN - SUI - USA
 
 
420er ~ Korsar ~ Contender ~ FD ~ Europe ~ Finn ~ OK ~ 505er ~ 29er ~ 49er ~ Opti ~ int 14 ~ A-Cat ~ Pirat ~ Laser ~ Cadet ~ Dyas ~ H-Jolle ~ KZV ~ SZV ~ Nacra17 ~ Moth ~ Teeny ~ Soling ~ Yngling ~ O-Jolle ~ Star ~ Vaurien
 
GER 10 + Cipra / Winkel + GER 24 + SUI 16 + SUI 5 + SUI 1453 + SUI 46 + AUT 3 + AUT 431 + AUT 437 + AUS 11
 
Mackay - Nautivela
 
YCBL - YCBL Blog - DSCL - WSV
 
Mini Url - Dict.leo.org - Wikipedia - Google
 
 Why sail a 470?
 Skizzen zum Beschlagslayout
 What happened to the Großschotbügel?
 Pumpen: Tut das nicht weh?





20 Boote sind ein respektables Meldeergebnis für diese Regatta in Hessen, die es erst im zweiten Jahr wieder gibt. Viele Mannschaften kommen auch direkt vom See oder aus dem Rheim-Main-Gebiet. Es geht also aufwärts mit den 470ern in Hessen.

Windmäßig hat sich jedoch der Trend zu leichten Bedingungen fortgesetzt.


Samstag hat erst einmal ein Gewitter alle Segler ordentlich geduscht, danach war Warten bei Flaute angesagt. Schließlich aber kam dann doch der angekündigte Segelwind, und die Wettfahrtleitung hat uns bis kurz vor 20:00 drei ordentliche Rennen fahren lassen (es bleibt ja lange hell!). Kurios: In der zweiten Wettfahrt schafft es ein komplettes 470er-Feld, die erste Halsen-Tonne auszulassen und wie die Schafe dem Ersten zur Leetonne zu folgen.

Am Sonntag morgen war dann wie erwartet kein Wind mehr, und um 12:00 wurde vernünftigerweise abgebrochen. Nach den drei Läufen vom Samstag waren die ersten drei Plätze punktgleich (1. Meilchen/Justen, 2. Hipp/Ziegler, 3. Doffing/Kaminski), und nur einen Punkt dahinter das KV-Schiff (4. van den Hout/Jäckel-Doffing). Die Ergebnisse

Nachtrag 01.07.2015: Ein paar Bilder.


29.06.15 09:42 Kristof [0 Kommentare] Teilen: Facebook Twitter